Bürger für Stadtfeld e.V.

Infos von Magdeburg.de

Aktuelles magdeburg.de

Aktuelle Meldungen aus der Landeshausptstadt Magdeburg
  • Adelheid-Preis 2016
    Blindes Magdeburger Ehepaar mit dem Adelheid-Preis 2016 gewürdigt Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper hat am 19. Februar im Kaiser-Otto-Saal des Kulturhistorischen Museums den Adelheid-Preis 2016 an das blinde Ehepaar Christine und Dieter Wendel für ihr...
  • Magdeburg auf Leipziger Buchmesse
    Ottostadt Magdeburg liest wieder mit - Leipziger Buchmesse vom 23. bis 26. März 2017 Zum dritten Mal ist die Landeshauptstadt Magdeburg mit einem eigenen Stand auf der Leipziger Buchmesse vom 23. bis...
  • Anmeldung Open-Air-Veranstaltungen
    Open-Air-Veranstaltungen bis zum 17. März im Ordnungsamt anzeigen Die Landeshauptstadt Magdeburg ruft Organisatoren von Open-Air-Veranstaltungen auf, ihre Festivitäten für dieses Jahr anzuzeigen. Die sogenannten seltenen Störereignisse – einschließlich der Sperrzeitverkürzung – werden...
  • Besuch der Bahnhofsmission
    OB Dr. Lutz Trümper auf Besuch in der Bahnhofsmission Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper hat am 16. Februar die Ökumenische Bahnhofsmission im Magdeburger Hauptbahnhof besucht. Dabei kam er nicht nur mit dem Leiter der Bahnhofsmission, Florian Sosnowski,...

2014 BfS Flyer online

Der Verein möchte das gemeinschaftliche Zusammenleben der Bürger des Stadtteils Stadtfeld (ost und west) fördern und den Stadtteil lebenswerter gestalten. So werden Veranstaltungen organisiert, Spielplätze gepflegt oder neu erbaut, Bäume gepflanzt und vieles mehr.

Wir über uns
Wir sind ca. 40 Mitglieder von der jungen Familie bis zum Rentner – Stadtfelder, die gemeinsam etwas erleben und gestalten.
Der BfS arbeitet mit der GWA Stadtfeld und anderen Organisationen und Bürgern, die sich für die Entwicklung in Stadtfeld engagieren, zusammen.
Ziele des Vereins laut Satzung sind u.a.:Organisation von Veranstaltungen aller Art wie z.B. Diskussionen, Konzerte, Lesungen u.ä. Förderung des Engagements für kulturelle und soziale Einrichtungen im Stadtteil Pflege einer Internetpräsenz mit Informationen, 
Wir beziehen auch Stellung zu drängenden Fragen der Stadtteilentwicklung und mischen uns in die Kommunalpolitik ein.

Was wir machen

  • Seit 2004 Organisation des „Stadtfelder Weihnachtsspektakels“ auf dem Wilhelmstädter Platz

Seit 2003 Flohmarkt „KlimBim“ auf dem Olvenstedter Platz mit Livemusik sowie Bücherflohmärkte

Stadtteilspaziergänge und Besichtigungen Kinoveranstaltungen in den OLi-Lichtspielen

Podiumsdiskussionen zu aktuellen kommunalpolitischen Themen, wie den Planungen für das Schlachthofgelände oder dem Stadtteilentwicklungskonzept

Projekte für mehr Kinderspielplätze und Treffpunkte von Jugendlichen, z.B. 2013 ein Pavillon am Bolzplatz Albert-Vater-Straße

Herausgabe eines Fotokalenders mit Stadtfelder Motiven

Haben Sie Interesse sich im Verein "Bürger für Stadtfeld e.V." mit einzubringen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Vereinssatzung als PDF-Download

Flyer mit Antrag auf Mitgliedschaft als PDF-Download

 
 

vorstand2016Bei der Mitgliederversammlung wurde der Vorstand entsprechend der Satzung gewählt.

Vereinsvorsitzender: Thomas Opp

Stellvertreter:
Jürgen Canehl

Schatzmeister:
 Maik Lampe

Beisitzer_innen:
Sabine Neumeister, Angela Damisch-Schwarz, Uwe Thal, Matthias Callehn

 

Finden Sie auch, daß es sich lohnt in Stadtfeld zu leben, zu arbeiten und sich für diesen liebenswerten Stadtteil zu engagieren? Dann können Sie unsere Arbeit als aktives Mitglied oder durch einen finanziellen Beitrag unterstützen.

Die Sponsoren können auf Wunsch hier auf der Website genannt werden, zudem ist die Einblendung eines Banners möglich. Da wir als gemeinnützige Organisation anerkannt sind, können wir auch Spendenquittungen ausstellen.

Wir auf Facebook

Impressum | Copyright © 2017