Bürger für Stadtfeld e.V.

Infos von Magdeburg.de

Aktuelles magdeburg.de

Aktuelle Meldungen aus der Landeshausptstadt Magdeburg
  • Wahlaufruf zur Bundestagswahl
    Am Sonntag ist Bundestagswahl Am 24. September 2017 wählt Deutschland einen neuen Bundestag. In der Landeshauptstadt, die zum Wahlkreis 69 zugeordnet ist, sind über 190.000 Bürgerinnen und Bürger unter anderem aufgefordert, einen Direktkandidaten für den...
  • Sozialbeigeordnete eröffnet Aktionstag zum Welt-Alzheimertag 2017
    Sozialbeigeordnete eröffnet Aktionstag zum Welt-Alzheimertag 2017 Simone Borris, Beigeordnete für Soziales, Jugend und Gesundheit, hat am 22. September 2017 im Otto-von-Guericke-Saal den Aktionstag zum Welt-Alzheimertag 2017 eröffnet. Unter dem Motto „Vielfalt im Blick“ konnten...
  • Landeshauptstadt lädt Bürger zur feierlichen Verleihung des Kaiser-Otto-Preises ein
    Landeshauptstadt lädt Bürger zur feierlichen Verleihung des Kaiser-Otto-Preises ein Die Landeshauptstadt Magdeburg lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Verleihung des Kaiser-Otto-Preises am 17. Oktober 2017 im Dom zu Magdeburg ein. Im Rahmen einer Festveranstaltung wird...
  • Wartezeiten in den BürgerBüros vermeiden
    Wartezeiten in den BürgerBüros vermeiden Für Besuche in den BürgerBüros der Landeshauptstadt Magdeburg ohne vorab gebuchten Termin muss mit längeren Wartezeiten gerechnet werden. Hintergrund ist, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BürgerServices jetzt...

2014 BfS Flyer online

Der Verein möchte das gemeinschaftliche Zusammenleben der Bürger des Stadtteils Stadtfeld (ost und west) fördern und den Stadtteil lebenswerter gestalten. So werden Veranstaltungen organisiert, Spielplätze gepflegt oder neu erbaut, Bäume gepflanzt und vieles mehr.

Wir über uns
Wir sind ca. 40 Mitglieder von der jungen Familie bis zum Rentner – Stadtfelder, die gemeinsam etwas erleben und gestalten.
Der BfS arbeitet mit der GWA Stadtfeld und anderen Organisationen und Bürgern, die sich für die Entwicklung in Stadtfeld engagieren, zusammen.
Ziele des Vereins laut Satzung sind u.a.:Organisation von Veranstaltungen aller Art wie z.B. Diskussionen, Konzerte, Lesungen u.ä. Förderung des Engagements für kulturelle und soziale Einrichtungen im Stadtteil Pflege einer Internetpräsenz mit Informationen, 
Wir beziehen auch Stellung zu drängenden Fragen der Stadtteilentwicklung und mischen uns in die Kommunalpolitik ein.

Was wir machen

  • Seit 2004 Organisation des „Stadtfelder Weihnachtsspektakels“ auf dem Wilhelmstädter Platz

Seit 2003 Flohmarkt „KlimBim“ auf dem Olvenstedter Platz mit Livemusik sowie Bücherflohmärkte

Stadtteilspaziergänge und Besichtigungen Kinoveranstaltungen in den OLi-Lichtspielen

Podiumsdiskussionen zu aktuellen kommunalpolitischen Themen, wie den Planungen für das Schlachthofgelände oder dem Stadtteilentwicklungskonzept

Projekte für mehr Kinderspielplätze und Treffpunkte von Jugendlichen, z.B. 2013 ein Pavillon am Bolzplatz Albert-Vater-Straße

Herausgabe eines Fotokalenders mit Stadtfelder Motiven

Haben Sie Interesse sich im Verein "Bürger für Stadtfeld e.V." mit einzubringen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Vereinssatzung als PDF-Download

Flyer mit Antrag auf Mitgliedschaft als PDF-Download

 
 

vorstand2016Bei der Mitgliederversammlung wurde der Vorstand entsprechend der Satzung gewählt.

Vereinsvorsitzender: Thomas Opp

Stellvertreter:
Jürgen Canehl

Schatzmeister:
 Maik Lampe

Beisitzer_innen:
Sabine Neumeister, Angela Damisch-Schwarz, Uwe Thal, Matthias Callehn

 

Finden Sie auch, daß es sich lohnt in Stadtfeld zu leben, zu arbeiten und sich für diesen liebenswerten Stadtteil zu engagieren? Dann können Sie unsere Arbeit als aktives Mitglied oder durch einen finanziellen Beitrag unterstützen.

Die Sponsoren können auf Wunsch hier auf der Website genannt werden, zudem ist die Einblendung eines Banners möglich. Da wir als gemeinnützige Organisation anerkannt sind, können wir auch Spendenquittungen ausstellen.

Wir auf Facebook

Impressum | Copyright © 2017