Bürger für Stadtfeld e.V.

Infos von Magdeburg.de

Aktuelles magdeburg.de

Aktuelle Meldungen aus der Landeshausptstadt Magdeburg
  • Max Uhlig 80. Geburtstag
    Präsentation der farbigen Fenster In Anwesenheit von Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper, Staatsminister Rainer Robra, dem Rektor der Hochschule für Bildende Künste, Matthias Flügge, der Geschäftsführerin der Ostdeutschen Sparkassenstiftung, Patricia Werner, und dem...
  • Unwetterbilanz
    Tief „Paul“ verursacht schwere Schäden im Stadtgebiet – südlicher Stadtpark vorerst gesperrt Am 22. Juni hat ein Unwetter mit Sturmböen und Hagel zahlreiche Schäden in der Landeshauptstadt Magdeburg verursacht. Der Beigeordnete für Umwelt, Personal...
  • Tag der Architektur 2017
    Tag der Architektur 2017 Unter dem bundesweiten Motto „Architektur schafft Lebensqualität“ wird der Tag der Architektur 2017 am 24. und 25. Juni auch in Magdeburg begangen. Gleich vier Objekte laden in der Landeshauptstadt Interessierte...
  • Barleber See wird Austragungsort für Internationale Deutsche Meisterschaften im Freiwasserschwimmen
    Barleber See wird Austragungsort für Internationale Deutsche Meisterschaften im Freiwasserschwimmen Der SC Magdeburg e.V. ist Ausrichter der Internationalen Deutschen Meisterschaften im Freiwasserwasserschwimmen des Deutschen Schwimmverbandes. Der Wettbewerb findet vom 29. Juni bis 2. Juli 2017...

Tempo-30-Zone in der Arndtstraße ist Thema im StadtratNachdem sich die GWA Stadtfeld-Ost und der Bürgerverein für die Einrichtung einer Tempo-30-Zone in der Arndtstraße ausgesprochen haben, ist nun der Stadtrat am Zug. Auf der Stadtratssitzung am 18.08.2016 wird das Thema auf der Basis eines Antrags der SPD-Stadtratsfraktion erneut diskutiert. Im Antrag heißt es: "Durch die Reduzierung der Geschwindigkeit wäre somit nicht nur die Sicherheit querender Fußgänger und Radfahrer besser gewährleistet, sondern es würde vor allem dem Schutz der AnwohnerInnen vor Lärm und Abgasen dienen. Gemäß § 45 StVO i.V.m. der Lärmschutz-Richtlinien-StV sind Geschwindigkeitsbeschränkungen innerhalb geschlossener Ortschaften zulässig, wenn dadurch dem Schutz der Wohnbevölkerung vor Lärm und Abgasen weitgehend Rechnung getragen wird."

Im Mai 2016 hat die GWA Stadtfeld-Ost eine Straßen- und Onlinebefragung durchgeführt. Beide Umfragen ergaben eine Zustimmung von über 70% für die Einrichtung einer Tempo-30-Zone in der Arndtstraße.

Presse-Echo:
Artikel "Tempo 30 in Arndtstraße bleibt Thema" in der Volksstimme vom 16.08.2016: http://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/anwohnerbefragung-tempo-30-in-arndtstrasse-bleibt-thema

Wir auf Facebook

Impressum | Copyright © 2017